Café
Kino
Bar

Sondervorstellung „L’art du silence“ mit Auftritt MS Drux

22. Mai 2022 | 10.30 Uhr

Dokumentarfilm über Marcel Marceau mit anschliessendem Kurzauftritt von MS Drux und Q&A mit Regisseur Maurizius Stärkle Drux.
Marcel Marceau begeisterte als Pantomime Generationen. Vom Holocaust geprägt, schloss er sich dem französischen Widerstand an und schmuggelte jüdische Kinder in die Schweiz. Ihnen brachte er bei, sich in Gefahrensituationen wortlos mit Gesten und Mimik auszudrücken. So fand er zu seiner einzigartigen Kunstform, die er nach dem Krieg auf den Theaterbühnen der Welt perfektionierte.Mit «L’art du silence» zeigt der Regisseur Maurizius Staerkle Drux («Böhms – Architektur einer Familie») auf einfühlsame Weise, wie die Familie von Marcel Marceau, seine Weggefährten und heutige Kunstschaffende sein Erbe weiterentwickeln. Inspiriert von seinem gehörlosen Vater, zeichnet der Schweizer Regisseur ein poetisches Portrait eines Ausnahmekünstlers, dessen Sprache das Schweigen war.

Vergangene Anlässe

Live Übertragung LITTLE MIX IN LONDON

Live Übertragung LITTLE MIX IN LONDON

Einmalig und exklusiv für Kinos. Liveübertragung am 14. Mai um 21 Uhr aus der O2 Arena in London. LITTLE MIX haben sich als die grösste Girlband der Welt etabliert. Sie haben weit über 50 Millionen Aufnahmen verkauft, über 17 Millionen Spotify-Hörer gesammelt, über 3...

Sondervorstellung zum Tag der Hebammen

Sondervorstellung zum Tag der Hebammen

  Der Alltag von Hebammen bewegt sich an der Schwelle, wo neues Leben entsteht und manchmal Leben vergeht. Für Helena sind Schwangerschaft und Geburt etwas ganz Natürliches, das am besten gelingt, wenn sie selbst möglichst nicht eingreift. Sie begleitet und berät...

Podiumsdiskussion und Film „SCHWARZARBEIT“

Podiumsdiskussion und Film „SCHWARZARBEIT“

Am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, zeigen wir um 16 Uhr die Dokumentation «Schwarzarbeit». Im Anschluss an den Film diskutieren der Regisseur Ueli Grossenbacher, Nationalrätin Barbara Gysi (SP) und die Lokalpolitiker Marc Flückiger (FDP), Reto Gehrig (Die Mitte) und Beni...

„Der reife Film“: PARACELSUS: EIN LANDSCHAFTSESSAY

„Der reife Film“: PARACELSUS: EIN LANDSCHAFTSESSAY

Am Samstag, 30. April zeigt das Wiler Kino Cinewil im Rahmen der Serie «Der Reife Film» den Film «PARACELSUS: EIN LANDSCHAFTSESSAY». Die Zuschauerinnen und Zuschauer erleben einen Einblick in eine vielfach versunkene Welt von Vergessenem und Unbekanntem....

Pre-Listening RAMMSTEIN „ZEIT“

Pre-Listening RAMMSTEIN „ZEIT“

Einmalig und exklusiv für Dolby Atmos-Kinos! Pre-listening Event am Vorabend des Rammstein Album-Releases, Zu drei Songs wird es Musikvideos geben – zwei davon werden bekannt sein – ein drittes Video wird an diesem Abend in den Kinos Premiere feiern. Die restlichen 8...

Ladies Nights @ Cinewil

Ladies Nights @ Cinewil

Ladies Nights Eintritt: CHF 30.- Apéro ab 19 Uhr Filmbeginn um 19.30 Uhr Ihre Gastgeber: Sonidovino, Rohner's, Karin Andres Kosmetik, Cinewil Ein Abend nur für Sie und Ihre Freundinnen. Mit Cüpli, Brioche, PopCorn, PET-Getränk und einem feinen Kalte Lust-Glacé in der...

Mollys Filmpalast: Rocca verändert die Welt

Mollys Filmpalast: Rocca verändert die Welt

Mollys Filmpalast zeigt am 27. April 2022 "Rocca verändert die Welt" Die elfjährige Ria Othilie Clementine Cäsar Alva Kurz (kurz Rocca) lebt bei ihrer Grossmutter in Hamburg. Ihre Mutter ist bei ihrer Geburt gestorben und ihr Vater arbeitet als Astronaut auf der ISS....

Filmforum Wil: FOR SAMA

Filmforum Wil: FOR SAMA

Das Filmforum Wil zeigt am 29. März "For Sama" Der Film ist ein Liebesbrief von Waad al-Kateab an ihre Tochter Sama. Er dokumentiert das Leben in Aleppo während des Bürgerkrieges in Syien. Die Stadt zerfällt in Scherben und Wad verliebt sich in Hamza, heiratet ihn und...