Cinewil Events

Vorpremiere

Vorpremiere "Usgrächnet Gähwilers"

22. Januar 2017, 11.00 Uhr

Am Sonntag 22. Januar zeigen wir in einer Matinee den Schweizerfilm "Usgrächnet Gähwilers"; eine leichtfüssige Komödie mit der genau richtigen Portion Tiefgründigkeit - satirisch, bissig, spritzig. Im Anschluss an den Film findet ein Interview mit Mitgliedern des Filmcasts statt.

Link
Comedy im Kino - die Open Stage

Comedy im Kino - die Open Stage

30. Januar 2016, 20 Uhr

Auch im neuen Jahr wird das Kino wieder zur Bühne. Wir präsentieren zusammen mit Marco Knittel Comedy-Newcomer und Neuentdeckungen. Am 30. Januar sind erfahrene Künstler wie Kabarettist und Preisgewinner Jan Rutishauser, das Zauberer-Duo Klaus & Reto oder der Poetry-Slamer Klaus Estermann ebenso zu sehen wie die Newcomer Florian Kern und das Duo Kopfsache.

Link
Il trovatore - live aus London

Il trovatore - live aus London

31. Januar 2017, 20.15 Uhr

Am 31. Januar zeigen wir in einer Live-Übertragung aus dem Royal Opera House London die Oper Il trovatore (Der Troubadour). Giuseppe Verdis Werk ist eine als dramma lirico bezeichnete Oper in vier Teilen. Das Libretto von Salvadore Cammarano, vollendet von Leone Emmanuele Bardare, basiert auf dem Schauspiel El trovador von Antonio García Gutiérrez (1836). Die Handlung spielt in Biscaya und Aragonien zu Beginn des 15. Jahrhunderts. Dirigent RIchard Farnes.

Link
Ladies Night: Fifty Shades Darker

Ladies Night: Fifty Shades Darker

08. Februar 2017, 20.30 Uhr

Gemeinsam mit Rohners Styling Lounge präsentieren wir eine Vorpremiere mit Ladies Night von FIFTY SHADES DARKER. Ab 19 Uhr verwöhnen wir Sie mit einem Drink und das Rohner Team zeigt die neusten Frisuren und Make-Up-Trends. Die Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) lernte den milliardenschweren Sado-Maso-Liebhaber Christian Grey (Jamie Dornan) kennen, war ihm schnell verfallen – und trennte sich nach einem besonders schmerzhaften Sexspiel. Doch Anastasias Verlangen nach ihrem Ex ist zu groß. Nachdem Christian ihr vorgeschlagen hat, sich noch ein einziges Mal zu treffen, beginnt die Beziehung erneut. Ana ist glücklich und glaubt, Christian ändern zu können, bis sie mehr über seine Vergangenheit erfährt. Ehemalige Partnerinnen wie Elena (Kim Basinger) oder Leila (Bella Heathcote) tauchen auf und Ana beginnt zu verstehen: Sie ist nicht die erste, die versucht, aus Christian einen anderen Menschen zu machen. Während sie beim Sex weitere Grenzen überschreitet, steht Ana vor der nächsten schweren Entscheidung…

Link
Ballett

Ballett "Woolf Works"

8. Februar 2017, 20.00 Uhr

Am Mittwoch 8. Februar zeigen wir erneut ein Highlight aus dem Royal Opera House London in einer Live-Übertragung. Das Ballett-Triptychon des mehrfach ausgezeichneten Choreografen Wayne McGregor lässt sich von den Werken der Schriftstellerin Virginia Woolfs inspirieren;"Mrs Dalloway", "Orlando" und "The Waves". Dieses Werk, das eine ausserordentliche tänzerische Technik voraussetzt und das von einer bemerkenswerten Besetzung getanzt wird, ist und bleibt für Ballettfans ein absoluter Hochgenuss.

Link
Film über Herbert Maeder

Film über Herbert Maeder

19. Februar 2017, 11.00 Uhr

Am 19. Februar zeigen wir die Dokumentation "Über alle Berge" über den Wiler Herbert Maeder. In einem Kurzinterview erzählt zudem Tochter Sabina Manik Hintergründe über die Entstehung des Films. Zum Inhalt: Biwakieren auf hohen Bergen war seine Leidenschaft. Sein Ziel: die magischen Lichtstimmungen der Bergwelt fotografisch festzuhalten und das Bergerlebnis mit anderen zu teilen. Doch die Berge führten ihn auch in die Ferne - und zu den Menschen dort. Seine lebhaften Erinnerungen lassen ein nicht einfaches, aber erfülltes Leben als freier Fotograf Revue passieren.

Link
Tschaikowskys Dornröschen live aus London

Tschaikowskys Dornröschen live aus London

28. Februar 2017, 20.00 Uhr

Das beliebte Märchen "Dornröschen" in der Fassung des Royal Ballet ist immer wieder ein grosses Vergnügen. Zur reizenden Musik von Tschaikowsky verbindet es das Beste des klassischen Balletts mit dem Charme und der Virtuosität talentierter Tänzer. Wir zeigen diese Aufführung in einer Live-Übertragung aus dem Covent Garden.

Link
Weltfrauentag

Weltfrauentag

08. März 2017, 20.00 Uhr

Am Mittwoch 8. März zeigen wir anlässlich des Weltfrauentags den Film "Where to, Miss?"; das bewegende Portrait einer jungen Inderin in Delhi, die versucht, sich als Taxifahrerin ein unabhängiges Leben aufzubauen. Mutig lehnt sich Devki gegen die traditionellen Rollenvorgaben auf. Regisseurin Manuela Bastian hat ihre Protagonistin über einen Zeitraum von drei Jahren zuerst als Tochter, später als Ehefrau und schließlich als Mutter begleitet. Wie aus einem Guss wirkt ihr Film, der mit seiner poetischen Bildsprache und einem grandiosen Soundtrack der deutschen Newcomer Milky Chance begeistert.

Link
Comedy im Kino im März

Comedy im Kino im März

27. März 2017, 20.00 Uhr

An der Open Stage ist alles zu erwarten: von aus Fernsehen bekannten Schweizer Künstlern, Stand up Comedian, Kabarett mit Jonglage, witzig-spriztigen Zauberern bis zu Music-Comedy in allen Facetten. Alles ausser Langeweile! Details zum aktuellen Programm gibts demnächst.

Link