Café
Kino
Bar

Am Sonntag, 8. November um 10:00 Uhr zeigen wir eine Spezialvorstellung in Anwesenheit vom Regisseur und Kameramann. Luc Hoffmann, Erbe des Schweizer Pharmakonzerns Roche, war vor allem ein leidenschaftlicher Ornithologe und Wissenschaftler.
Er war der erste, der in den 1950er Jahren Studien einleitete, um die Bedeutung von Feuchtgebieten nachzuweisen. Er entdeckte, dass diese Biotope die weltweit produktivsten Reservoirs an biologischer Vielfalt sind und für das menschliche Überleben auf der Erde unverzichtbar sind.
Dieser Film führt uns zu Luc Hoffmann, einem Humanisten und Visionär, der sich entschieden hat, den Kampf für den Schutz der Feuchtgebiete diskret zu führen, ohne jemals nach Ehrungen oder Belohnungen zu streben. Sie wirft ein Licht auf seine immense Arbeit und wird uns die grosse Bedeutung von Feuchtgebieten näher bringen, die eine offensichtliche Antwort auf die klimatischen Herausforderungen von morgen sind.