Café
Kino
Bar

CODY - THE DOG DAYS ARE OVER

DIALEKT

Eine junge Familie adoptiert den rumänischen Strassenhund Cody in die Schweiz. Cody wächst ihr schnell ans Herz, verändert ihrLeben und eröffnet ihr eine neue Welt: das Zusammenleben von Mensch und Tier. Auf der Suche nach den Spuren seiner Vergangenheit erfährt die Familie mehr über das Leben in Rumänien, das Cody hinter sich gelassen hat. Er war dort mit der Streuner-Hündin Blanche in Freiheit, aber auch in ständiger Gefahr, umzukommen. Was passiert, wenn er mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird und seine Gefährtin wiedersieht?

CODY - THE DOG DAYS ARE OVER

Darsteller

    Genre

    Dokumentation

    Alter

    ab 8 Jahren

    Regie

    Martin Skalsky, Rudolf Isler

    Laufzeit

    87 Minuten
    • dialekt