Café
Kino
Bar

FAUST (Charles Gounod)

Neue Produktion. Ich möchte einen Schatz, der sie alle enthält! Ich will Jugend! Frustriert von der vergeblichen Suche nach Wissen verkauft der alte Gelehrte Faust seine Seele an den Teufel im Austausch für die ewige Jugend und die schöne Marguerite…Gounods Partitur ist eine Tour de Force melodischer Erfindungen, die im Vokalschreiben die Kunst des Komponisten offenbart, aufrichtige und unmittelbare Emotionen zu vermitteln. Der deutsche Regisseur Tobias Kratzer reflektiert bei seinem Debüt an der Opéra national de Paris die Besessenheit von der ewigen Jugend der heutigen Gesellschaft. Dank einer aufwändigen szenischen Anordnung pendelt seine Inszenierung zwischen Hyperrealismus und Magie, zwischen der heutigen Welt und der mysteriösen Atmosphäre der deutschen Romantik. Aufgezeichnet im März 2021 in der Opéra Bastille, Paris

    Kino geschlossen – Café offen

    Bis 22. Januar 2021 dürfen wir keine Kinofilme zeigen, das Kino-Café ist täglich bis 19 Uhr geöffnet.

    Wir haben genügend Platz in Café, Kinofoyer und Hinterzimmer, um Ihnen einen sicheren Aufenthalt zu ermöglichen.

    Danke für Ihre Unterstützung und frohe Festtage

    Ihr Cinewil

    Start am

    So. 28. März

    Darsteller

    • Orchestre et Choers de l'Opéra

    Genre

    Oper

    Alter

    8

    Regie

    Tobias Kratzer, Lorenzo Viotti

    Laufzeit

    220 Minuten