Café
Kino
Bar

Gefangen im Netzt - Caught in the net

Im Dokumentarfilm „Gefangen im Netz“ geht es um den Missbrauch von Jugendlichen, der im Internet stattfindet oder sich dort anbahnt. Dazu wurden drei volljährige Schauspielerinnen, die sehr jung aussehen, zehn Tage lang in drei Kinderzimmern gefilmt. Die drei Frauen gaben sich im Internet als 12-Jährige aus und lockten so 2.458 Männer unterschiedlicher Altersgruppen an. Der Film zeigt die Kontaktaufnahme, aber es ist auch zu sehen, wie es zu Treffen zwischen Männern und den jungen Frauen kommt. Die Dreharbeiten zu „Gefangen im Netz“ wurden psychologisch und juristisch betreut sowie begleitet.

    Kino geschlossen – Café offen

    Bis 22. Januar 2021 dürfen wir keine Kinofilme zeigen, das Kino-Café ist täglich bis 19 Uhr geöffnet.

    Wir haben genügend Platz in Café, Kinofoyer und Hinterzimmer, um Ihnen einen sicheren Aufenthalt zu ermöglichen.

    Danke für Ihre Unterstützung und frohe Festtage

    Ihr Cinewil

    Trailer Deutsch

    Start am

    Do. 18. Februar

    Darsteller

      Genre

      Dokumentation

      Alter

      16

      Regie

      Barbora Chalupová, Vít Klusák

      Laufzeit

      100 Minuten