Allgemeine Geschäftsbedingungen der Movie Cards.

Allgemeine Geschäfsbedingungen für die Movie Card FUN des CINEWIL

  1. Die Movie Card FUN (Cinewil Cash-Card) ist eine Kundenkarte des Kinocenters Cinewil (nachstehend Kartenherausgeberin genannt) und berechtigt zum bargeldlosen Bezug von Kinokarten im Gegenwert der jeweils gültigen Eintrittspreise. 
     
  2. Die Karte ist für Vorführungen in allen vier Sälen des Cinewil gültig.
     
  3. Die Movie Card FUN berechtigt zum Bezug von maximal zwei Eintritten pro Vorstellung. (Karteninhaber + 1 Begleitperson). Zudem können max. 8 weitere Eintrittskarten zu normalen Preisen reserviert und gekauft werden. Movie Card FUN-Reduktionen können nicht mit anderen Preisnachlässen (z.B. AHV, Kinder etc.) kombiniert werden.
     
  4. Die Movie Card FUN ist zeitlich unbeschränkt gültig. Die Kartenherausgeberin übernimmt bei Missbrauch gegenüber dem Karteninhaber oder Dritten keinerlei Haftung. Die Karte kann nur gesperrt, für Dritte unbrauchbar gemacht und dem rechtmässigen Besitzer ersetzt werden, sofern sich der Besitzer im Internet auf www.cinewil.ch registriert hat. 
     
  5. Die Movie Card FUN geht durch Bezahlung der Erstladung in das Eigentum des Käufers über. Beim Kauf muss ein Betrag von mindestens 50 Franken und maximal 500 Franken auf die Karte geladen werden. Die Aufladung der Movie Card FUN ist an unseren Kinokassen mit Bargeld, EC-Direkt, Postcard, VISA oder Mastercard sowie mit Aufladegutscheinen des Kinos Cinewil möglich. Ebenfalls kann die Karte online unter www.cinewil.ch aufgeladen werden. Bei weiteren Aufladungen sind mindestens 30.– Franken aufzubuchen. Eine Rückzahlung des auf einer Movie Card FUN aufgeladenen Guthabens ist ausgeschlossen. Bei Verlust von registrierten Karten (Kunde muss sich selber registrieren), wird der Saldo auf eine neue Karte übertragen. Die erneute Erstladung muss wiederum mindestens 50 CHF betragen.
     
  6. Der Wert der Movie Card FUN kann online abgefragt werden. 
     
  7. Der/die Movie Card FUN-InhaberIn kann reservierte Tickets bis 10 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen. Danach wird über die Karten verfügt. Die Movie Card FUN muss zwingend zur Abholung der Tickets mitgebracht werden. Die vergünstigten Eintrittskarten können nur über die Movie Card bezogen, bzw. abgebucht werden.
     
  8. Online-Reservationen und Online-Käufe sind über www.cinewil.ch möglich. Zuhause ausgedruckte Tickets müssen nicht an der Kasse umgetauscht werden. Für jede Person ist ein Ticket auszudrucken. 
     
  9. Konsumationen an der Ciné-Bar, der Movie-Bar oder am Kiosk, welche rabattberechtigt sind, müssen über die Movie Card FUN abgebucht werden. 
     
  10. Die Benutzerdaten sowie die Ticketverwaltung werden vom Karteninhaber unter www.cinewil.ch selbst betreut.
     
  11. Die Kartenherausgeberin behält sich vor, die Movie Card FUN jederzeit gegen Auszahlung des Guthabens einzuziehen. Jede Art des Kartenmissbrauchs berechtigt die Kartenherausgeberin zum ersatzlosen Einzug der Movie Card FUN.
     
  12. Änderungen der Geschäftsbedigungen sind der Kartenherausgeberin vorbehalten. Die Änderungen werden durch Aushang in den Kinos unter unter www.cinewil.ch bekannt gegeben.

Allgemeine Geschäfsbedingungen für die Movie Card FAMILY des CINEWIL

  1. Die Movie Card FAMILY (Cinewil Cash-Card) ist eine Kundenkarte des Kinocenters Cinewil (nachstehend Kartenherausgeberin genannt) und berechtigt zum bargeldlosen Bezug von Kinokarten im Gegenwert der jeweils gültigen Eintrittspreise. 
     
  2. Die Karte ist für Vorführungen in allen vier Sälen des Cinewil gültig.
     
  3. Die Movie Card FAMILY berechtigt zum Bezug von maximal sechs Eintritten pro Vorstellung. Zudem können max. vier weitere Eintrittskarten zu normalen Preisen reserviert und gekauft werden. Movie Card FAMILY-Reduktionen können nicht mit anderen Preisnachlässen (z.B. AHV, Kinder etc.) kombiniert werden.
     
  4. Die Movie Card FAMILY ist zeitlich unbeschränkt gültig. Die Kartenherausgeberin übernimmt bei Missbrauch gegenüber dem Karteninhaber oder Dritten keinerlei Haftung. Die Karte kann nur gesperrt, für Dritte unbrauchbar gemacht und dem rechtmässigen Besitzer ersetzt werden, sofern sich der Besitzer im Internet auf www.cinewil.ch registriert hat. 
     
  5. Die Movie Card FAMILY geht durch die Bezahlung der einmaligen Kartengebühr von 15.– Franken in das Eigentum des Käufers über. Beim Kauf muss ein Betrag von mindestens 50 Franken und maximal 500 Franken auf die Karte geladen werden. Die Aufladung der Movie Card FAMILY ist an unseren Kinokassen mit Bargeld, EC-Direkt, Postcard, VISA oder Mastercard sowie mit Aufladegutscheinen des Kinos Cinewil möglich. Ebenfalls kann die Karte online unter www.cinewil.ch aufgeladen werden. Bei weiteren Aufladungen sind mindestens 30.– Franken aufzubuchen. Eine Rückzahlung des auf einer Movie Card FAMILY aufgeladenen Guthabens ist ausgeschlossen. Bei Verlust von registrierten Karten (Kunde muss sich selber registrieren), wird der Saldo auf eine neue Karte übertragen. Die erneute Ersatladung muss wiederum mindestens 50 CHF betragen.
     
  6. Der Wert der Movie Card FAMILY kann online abgefragt werden. 
     
  7. Der/die Movie Card FAMILY-InhaberIn kann reservierte Tickets bis 10 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen. Danach wird über die Karten verfügt. Die Movie Card FAMILY muss zwingend zur Abholung der Tickets mitgebracht werden. Die vergünstigten Eintrittskarten können nur über die Movie Card bezogen, bzw. abgebucht werden.
     
  8. Online-Reservationen und Online-Käufe sind über www.cinewil.ch möglich. Zuhause ausgedruckte Tickets müssen nicht an der Kasse umgetauscht werden. Für jede Person ist ein Ticket auszudrucken. 
     
  9. Konsumationen an der Ciné-Bar, der Movie-Bar oder am Kiosk, welche rabattberechtigt sind, müssen über die Movie Card FAMILY abgebucht werden. 
     
  10. Die Benutzerdaten sowie die Ticketverwaltung werden vom Karteninhaber unter www.cinewil.ch selbst betreut.
     
  11. Die Kartenherausgeberin behält sich vor, die Movie Card FAMILY jederzeit gegen Auszahlung des Guthabens einzuziehen. Jede Art des Kartenmissbrauchs berechtigt die Kartenherausgeberin zum ersatzlosen Einzug der Movie Card FAMILY.
     
  12. Änderungen der Geschäftsbedigungen sind der Kartenherausgeberin vorbehalten. Die Änderungen werden durch Aushang in den Kinos oder unter www.cinewil.ch bekannt gegeben.

Allgemeine Geschäfsbedingungen für die Movie Card CLASSIC des CINEWIL

  1. Die Movie Card CLASSIC (Cinewil Cash-Card) ist eine Kundenkarte des Kinocenters Cinewil (nachstehend Kartenherausgeberin genannt) und berechtigt zum bargeldlosen Bezug von Kinokarten im Gegenwert der jeweils gültigen Eintrittspreise. 
     
  2. Der Karteninhaber (und die Begleitperson) müssen mindestens 50 Jahre alt sein. Ein Ausweis darf verlangt werden.
     
  3. Die Karte ist für Vorführungen in allen vier Sälen des Cinewil gültig.
     
  4. Die Movie Card CLASSIC berechtigt zum Bezug von maximal zwei Eintritten pro Vorstellung. Zudem können max. acht weitere Eintrittskarten zu normalen Preisen reserviert und gekauft werden. Movie Card CLASSIC-Reduktionen können nicht mit anderen Preisnachlässen (z.B. AHV, Kinder etc.) kombiniert werden.
     
  5. Die Movie Card CLASSIC ist zeitlich unbeschränkt gültig. Die Kartenherausgeberin übernimmt bei Missbrauch gegenüber dem Karteninhaber oder Dritten keinerlei Haftung. Die Karte kann nur gesperrt, für Dritte unbrauchbar gemacht und dem rechtmässigen Besitzer ersetzt werden, sofern sich der Besitzer im Internet auf www.cinewil.ch registriert hat. 
     
  6. Die Movie Card CLASSIC geht durch die Bezahlung der einmaligen Kartengebühr von 15.– Franken in das Eigentum des Käufers über. Beim Kauf muss ein Betrag von mindestens 50 Franken und maximal 500 Franken auf die Karte geladen werden. Die Aufladung der Movie Card CLASSIC ist an unseren Kinokassen mit Bargeld, EC-Direkt, Postcard, VISA oder Mastercard sowie mit Aufladegutscheinen des Kinos Cinewil möglich. Ebenfalls kann die Karte online unter www.cinewil.ch aufgeladen werden. Bei weiteren Aufladungen sind mindestens 30 Franken aufzubuchen. Eine Rückzahlung des auf einer Movie Card CLASSIC aufgeladenen Guthabens ist ausgeschlossen. Bei Verlust von registrierten Karten (Kunde muss sich selber registrieren), wird der Saldo auf eine neue Karte übertragen. Die erneute Erstladung muss wiederum mindestens 50 CHF betragen.
     
  7. Der Wert der Movie Card CLASSIC kann online abgefragt werden. 
     
  8. Der/die Movie Card CLASSIC-InhaberIn kann reservierte Tickets bis 10 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen. Danach wird über die Karten verfügt. Die Movie Card CLASSIC muss zwingend zur Abholung der Tickets mitgebracht werden. Die vergünstigten Eintrittskarten können nur über die Movie Card bezogen, bzw. abgebucht werden.
     
  9. Online-Reservationen und Online-Käufe sind über www.cinewil.ch möglich. Zuhause ausgedruckte Tickets müssen nicht an der Kasse umgetauscht werden. Für jede Person ist ein Ticket auszudrucken. 
     
  10. Konsumationen an der Ciné-Bar, der Movie-Bar oder am Kiosk, welche rabattberechtigt sind, müssen über die Movie Card CLASSIC abgebucht werden. 
     
  11. Die Benutzerdaten sowie die Ticketverwaltung werden vom Karteninhaber unter www.cinewil.ch selbst betreut.
     
  12. Die Kartenherausgeberin behält sich vor, die Movie Card CLASSIC jederzeit gegen Auszahlung des Guthabens einzuziehen. Jede Art des Kartenmissbrauchs berechtigt die Kartenherausgeberin zum ersatzlosen Einzug der Movie Card CLASSIC.
     
  13. Änderungen der Geschäftsbedigungen sind der Kartenherausgeberin vorbehalten. Die Änderungen werden durch Aushang in den Kinos unter unter www.cinewil.ch bekannt gegeben.

Wil, November 2013